Syra Kolb – Lebensberatung mit Herz und Respekt.

Gästebuch

Ich freue mich über eure Beiträge und Erfahrungsberichte.

Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
Spam-Schutz: *
 
 
 
Fields marked with * are obligatory.
Your E-mail address wil not be published.
For security reasons we save the ip address 54.81.244.248.
It might be that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve our right to edit, delete, or not publish entries.
AndreaAndrea aus Allgäu schrieb am 22. April 2018 um 7:00:
Liebe Syra, mit diesem Gästebucheintrag, danke ich Dir von Herzen für deine Unterstützung durch Deine wunderbare Gabe. Ich habe noch nie jemanden erlebt, der so schnell an´s "Eingemachte" kommt wie Du. Es ist unbeschreiblich. Auch die Ahnenthemen, die du ja gar nicht wissen kannst erfühlst du zu 100%, ich habe oft danach bei meinen noch lebenden Verwandten nachgefragt und es stimmte immer. Erst gestern wieder hast du in einem Tagesworkshop 9 Aufstellungen zu den jeweiligen Themen der Menschen gemacht, gigantisch! Ich und auch mein Mann fühlen uns bei Dir sehr sehr wohl und freundschaftlich, respektvoll und liebevoll aufgehoben. Wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, dann käme ich zu jeder Aufstellung, denn es ist immer wieder ein Erlebnis! Bei mir, bei uns hat sich in der Zeit, wo ich zu Dir geführt wurde, sehr viel wandeln und verändern dürfen, sowohl beruflich, in unserer Beziehung und auch familiär. Gott sei Dank gibt es so Menschen wie Du und mittlerweile bin ich auch zu meiner wahren Berufung gekommen, die ja immer schon da war. Ich kann immer nur sagen: Danke, Danke, Danke!
Joshua PhilippJoshua Philipp aus Dielheim schrieb am 19. April 2018 um 11:15:
Liebe Syra, lieber Leser/in,
Ich war am gestrigen Tag das erste mal bei einer Familienaufstellung und bin begeistert. Die ungeklärten Dinge meiner Vorfahren haben sich geordnet, ich darf mich selbst, jedes aufgestellte Familienmitglied und meine Partnerin wird von mir in einem neuen Licht betrachtet. Meine emotionale Reife, alles gute in mir und meine inneren Kindern entfalten sich besser als jemals zu vor. Die Dankbarkeit dieser Begegnung & Erfahrung ist kaum in Worte zu fassen.
Einige Wochen vor dem Termin veränderte sich bei mir vieles rasant ins positive, einiges blieb auf der Strecke. Heute hat alles seinen Platz eingenommen und die Entwicklung meinerseits machte nochmal einen Quantensprung. Meiner Seele, meinem Weg, meinen inneren Kindern und besonders Syra bin ich unendlich dankbar. Ich starte beruflich in die Selbstständigkeit und lege jedem ans Herz der Veränderung bzw. Klarheit in einem Lebensbereich anstrebt mit Syra daran zu arbeiten.
Seit dem ersten Telefonat sind wir uns auf einer Ebene begegnet, die ich so seltenst erleben durfte. Wir brachten so viel Verständnis für den jeweils anderen und schenkten uns wahnsinnig viel. Ich freue mich Syra als wahnsinnig gute Freundin ins Herz geschlossen zu haben und freue mich über jeden Kontakt, egal ob beruflich oder privat.
Mit den besten Empfehlungen für jeden, der wirklich hinschauen möchte.

In Liebe Joshua
Luzie Sendelbeck/Uwe TiedemannLuzie Sendelbeck/Uwe Tiedemann aus Bayreuth schrieb am 5. Februar 2018 um 19:50:
Liebste Syra, ich weiß garnicht wo ich anfangen soll, wir kennen uns bereits seit über 5 Jahren , wir haben viel geschrieben schon da hast du mich sehr unterstützt, dann hatten wir letztes Jahr die Telefonaufstellung die mir sehr weitergeholfen hat. Ich hab danach sehr an mir gearbeitet. Aber die Probleme häuften sich und es türmte sich alles auf. Bis das Tüpfelchen auf dem "i" noch kam und dann endlich hab wir uns zu deinem Workshop "Innere Freiheit" angemeldet. Ich wusste garnicht was uns erwartet oder wie das ganze genau ablaufen soll, welche Leute dabei sind, wie das funktionieren soll bei so vielen Leuten, da jeder ein anderes Thema (Problem) hat. Ehrlich gesagt hatten wir etwas bammel. Es half nichts bei mir hat es "gebrannt" und ich wollte unbedingt fahren, um Ruhe in meine momentane Situation und in mich zu bringen. Also machten wir uns am Freitag (einen Tag vor dem Workshop) auf die Reise in die "unbekannte Welt" . Wir hatten eine ziemlich lange Anreise bei der wir noch viel reden und nachdenken konnten. Als wir bei Syra angekommen waren, wurden wir von Syra und ihrem Mann Leo so herzlich empfangen, als wären wir schon seit ewigen Zeiten dicke Freunde. Da war das Eis gebrochen und ich hatte nur noch Freude in mir. Zwei so tolle liebenswerte und starke Personen. Syra hat uns den Gästebereich gezeigt, es war der ganze obere Stock, und unser wunderschönes GRÜNES Zimmer, mit viel liebe zum Detail eingerichtet und dekoriert. Frühstück fertig in der Küche hergerichtet, mit allem was man sich denken kann....Obst Müsli Marmelade Käse Brot Eier...... so das wir Samstag gestärkt in einen überraschenden Tag starten können. Samstag Morgen 3.2 ..der Workshop begann mit einer kleinen Vorstellungsrunde und ALLE die da waren kamen mir vor, als ob sie alle langjährige gute Freunde von mir wären. Wir haben alle sofort ins HERZ geschlossen. Wir haben mit der "ARBEIT" begonnen , die Zeit verging im Flug. Es wurde geweint, gelacht, viel gefühlt und geredet. Jeder war für jeden da, egal in welcher Situation. Das ging bis zur Mittagspause. Da hat uns Syra mit einem prächtigen Mittagsbuffet überrascht, es gab unendlich viele Sachen alles was das HERZ begehrt (Seht euch die Bilder vom Workshop 3.2. an ) Syra hat sich mächtig ins Zeug gelegt um uns zu stärken (Syra ist einfach unbeschreiblich TOLL)
Als wir gestärkt waren, ging es weiter mit den Aufstellungen. Es ist erstaunlich was Syra für tolle Arbeit leistet und Ihre ganze Kraft und ihr volles Gefühl in ihre Teilnehmer steckt. Zum Schluss haben wir alle zusammen noch getanzt bis wir dann zum nächten Buffet (KUCHENBUFFET) zum Abschluss des Tages gegangen sind . 5 leckere Kuchen warteten auf uns, einer besser wie der andere. Aber das allerschönste waren noch die abschließenden Gespräche mit den Teilnehmern (mittlerweile gute Freunde) wir haben uns noch untereinander ausgetauscht, Adressen und Telefonnummern getauscht uns in den Arm genommen und keiner wollte gehn. Es war so schön so vollkommen, wir haben uns alle so gut verstanden . Wir haben auf jedenfall SEHR LIEBE Menschen als Freunde dazugewonnen, was uns riesig freut. Syra wird immer ein TEIL meines Lebens bleiben. Der Workshop war unvergesslich schön, wertvoll, intensiv und hat uns SEEEEHR geholfen es ist alles anders seit Samstag und wir werden weiter daran arbeiten, das es so bleibt und noch schöner wird. DANK SYRA!!!! Wir wissen auch jetzt schon das wir sicher nochmal einen Workshop besuchen in diesem Jahr, mit einem anderen Thema, neuen Leuten (vielleicht trifft man auch den ein oder anderen wieder) Sicher werden wir unsere liebe Syra und ihren lieben Mann Leos wieder sehn. Wir werden vielleicht auch ein paar Tage bleiben und ALLES genießen. SO EIN WORKSHOP IST NICHT ZU BESCHREIBEN UND KAUM IN WORTE ZU FASSEN IHR MÜSST EINFACH DABEI SEIN, MITMACHEN UND EUCH LEITEN LASSEN. IHR SEID DANACH EIN ANDERER MENSCH (im positiven Sinne) und VOLLER NEUER KRAFT UND LEBENSENERGIE. Ich könnte noch ewig schreiben, da ich so überwältigt bin. Probiert es einfach aus. DANKE DANKE DANKE DANKE....... NOCHMAL FÜR ALLES
Tausend Küsse und eine dicke Umarmung an Syra
a.k.r.a.k.r. aus südtirol schrieb am 23. Januar 2018 um 14:57:
Syra: Du bist ne' Wucht!
So wie Du Dich sofort in jede beteiligte Person/Kreatur hineinfühlst, hineinbegibst, mit ihr EINS wirst - und das mit Leichtigkeit, immer mit großer Ausdruckskraft gepaart -, erkennst Du das Wesen der Seelen, die so mit Dir in Berührung kommen, auf Anhieb und mit so viel Liebe und Hingabe vermittelst Du das von Dir Erspürte an die bei Dir Hilfe und Unterstützung suchenden Menschen.
Du und Deine besondere Gabe seid einzigartig!
Welch' Freude und Bereicherung, Dich kennengelernt zu haben und nun 'richtig' mit Dir verbunden zu sein und das Dank unserer gemeinsamen, äußerst liebenswerten Freundin Ute Ullrich, die uns den Weg zu Dir gezeigt hat und welche in einem ihrer Lieder u. a. schreibt und singt: "Was uns alle längst verbindet, ist dieses Herz, das in uns schlägt."
Nun haben wir drei Schwestern auch mit Dir, liebste Syra, die Verbindung wieder aufgenommen, wir haben sie erneuert.
Danke, Danke, Danke für all die Liebe, Freude, das Lachen und vor allem für jede Träne, die geweint werden durfte, damit sich alles, was nicht mehr gebraucht wird, alles, was gehen darf, von uns lösen durfte und losgelassen werden konnte.
Wir wissen, dass unsere Begegnung mit Dir so wichtig, richtig und überaus bereichernd für uns alle war und ist und wir freuen uns schon, hoffentlich bald, auf ein Wiedersehen mit Dir, Du wunderbare, liebevolle und ausdrucksstarke Frau mit dem besonderen Namen Syra.
tinatina aus cesme schrieb am 18. Januar 2018 um 14:39:
liebe syra
dich hatte vor 10 jahren mir der himmel geschickt .in form eines engels mit namen SYRA.ich hatte den glauben an alles sogar an mich selber verloren.dann lernten wir uns kennen und verstehen, durch deine hilfe fing ich wieder an ,an mich zu glauben.jetzt nach 10 jahren möchte ich mich wieder, ganz ganz herzlich bei dir bedanken das du immer noch für mich da bist.auch jetzt hast du mir wieder bewiesen das es vieles im leben giebt was mann los lassen muß, um auf die beine zu kommen und das wort leben nicht nur als wort sieht.vorallendingen geht es auch, wenn uns 3000 tausend kilometer entfernung trennen.es kommt immer darauf an, ob mann es zu lässt.ich danke dir von ganzen herzen und mit gottes segen.