Syra Kolb – Lebensberatung mit Herz und Respekt.

Gästebuch

Ich freue mich über eure Beiträge und Erfahrungsberichte.

Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
 
Fields marked with * are obligatory.
Your E-mail address wil not be published.
For security reasons we save the ip address 3.236.110.106.
It might be that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve our right to edit, delete, or not publish entries.
118 Einträge
Nathalie Nathalie aus Frankfurt schrieb am 28. Dezember 2020 um 18:13:
Liebe Syra.
Vor über 2 Jahren schon hast du mich in der Ferne in den USA begleitet und warst mir eine große Hilfe. Auch hier in deutschland kann ich nur sagen, dass du deine Arbeit sehr gut machst. Fast schon wie ein Geschenk des Himmels bist du. Dabei bist du authentisch, menschlich, ehrlich, liebevoll und lässt auch deinen Emotionen freien lauf. Das macht es noch einfacher sich dir anzuvertrauen, weil man sieht, dass wir alle nur Menschen sind.
Du lagst bis jetzt immer richtig und hast das richtige gesehen und wenn du was gesehen hast wovon ich manchmal noch nichts wusste, hattest du auch recht. Du bist klasse!!!!! Ich umarme dich. Liebe Grüße nathalie
Senni Senni aus Bad Schönborn schrieb am 1. November 2020 um 13:16:
Liebe Syra, seit langem bin ich auf der Suche nach jemand wie dich. Du bist mir eine Stütze, mein Licht, meine Sonne. Ich war immer ein positiv eingestellter Mensch, immer positiv denkend. Doch irgendwann mal, als das Leben zum ich weiß nicht wievielten Mal zuschlug, mich in die Knie zwang, ich meine Hoffnung verlor...da traf ich dich...und bin einfach nur glücklich, dass es dich gibt :-***
Ernst Fortunits Ernst Fortunits aus Wien schrieb am 23. März 2020 um 2:53:
Liebe Syra!

Wir beide kennen uns schon seit Langem. Wenn auch nicht im realen Leben. Deine Texte, Berichte, Essays, Gedichte, Beschreibungen waren immer ein Grund deine Seite zu Besuchen. Ich meine mich erinnern zu können, das es in vergangenen Tagen ein Gästebuch gegeben hat (dafür kein Facebook) - im Wandel der Zeiten haben sich die Ein-, und Zugänge, sowie das Aussehen deiner Seite bzw. deines Internetauftrittes verändert.

So ist es passiert das ich dein Gästebuch wirklich vergessen habe.
Weil ich jetzt wieder darauf aufmerksam wurde, und ich den Anschluss nicht verlieren will verfasse ich einen Eintrag.

Eingangs bedanke ich mich für deine sofortige, prompte Hilfe. Deine rasche, richtige und punktgenaue Intervention hat sehr viel bewirkt und noch mehr gelöst. (dazu später mehr!)

Dein Einsatz hat bis Wien gewirkt und wurde über das Telefon abgehandelt, für mich ideal der ich, in diesen technischen Dingen wie "Skype" nicht so bewandert bin. Es gab von deiner Seite aus kein Problem - auch die Abwicklung mit anderen modernen Medien hast du angeboten.

Dein Wirken war sehr erfolgreich, vielleicht liegt das ja auch daran das unser Ex-Bundespräsident Dr. Heinz Fischer seine schützende Hand über dich hält, oder unterstützend wirkt! - das Bild des präsidialen Ehepaares hängt bei dir im Büro. - So viel zum Wirkungskreis.

Nun zum eigentlichen Ereignis. Es gab zwischen mir und meinem Sohn eine schwere Kommunikationskrise. Der berühmte Karren steckte fest, es ging nichts mehr. Die Kommunikation zwischen mir und ihm, war ein gordischer Knoten und jede Seite begann das Schwert auszupacken. Die letzten Versuche in Form von Regeln führten zu einer dramatischen Verhärtung der Fronten.

In dieser Zeit der Eskalation probierte ich noch etwas Letztes aus. Somit betrat Syra die Arena und begann den gordischen Knoten invasiv, (ohne das jemand verletzt wurde, ohne Gewalt) beratend und erklärend den Knoten zu entwirren. Nach Stunden der intensiven und eindrücklichen Hilfe waren die Leitungen frei. Samt einer (schriftlichen) Erklärung oder Anleitung für die Gegenseite.

Die Kommunikation funktioniert wieder, die Energie fließt wieder ungehemmt und wird nicht mehr blockiert. Der Karren wurde mit vereinten Kräften aus dem Dreck gezogen und verkehrt dank Syra wieder in gefestigten Bahnen.

Für diesen und andere komplizierte Fälle, empfehle ich die Spezialistin. Dort wo vermeintlich der Weg zu Ende ist, im Angesicht scheinbarer unlösbarer Schwierigkeiten beginnt Syra ihren Einsatz, und vollbringt geduldig das Wunder. Zielgerichtet, Wirkungsvoll, Erfahren in verschiedensten Anwendungen, und einer Reihe von Werkzeugen wird die Störung effizient behoben, der Entzündungsherd entschärft, die kontaminierten Orte geklärt.
Und das alles nachhaltig.

Wie ich mich überzeugen konnte funktioniert die Arbeit über diverse gängige Medienanwendung (Internet, Telefon, Facebook ….) die allesamt angeboten werden.

Meine Empfehlung für alle die das Leben wieder spüren wollen, geht auf Syra zu, gemeinsam schauen wir hoch in den Himmel und lassen die Sorgen dort und die Sonne in unser Herz und lassen das Leben wieder leben. Herzlichsten DANK für deine Hilfe!
Birgit Birgit aus Drebach schrieb am 17. Dezember 2019 um 19:47:
Syra,für mich seit Jahren eine treue Wegbegleiterin im Kampf gegen Depression und Zwangserkrankung! Ihre Beratung hat mir geholfen,Dinge die mich blockierten,zu erkennen und zu lösen. Die einfühlsamen Gedichte haben mich auch in den dunkelsten Zeiten begleitet und gestärkt.
Herzlichen Dank,liebe Syra!
Melanie Melanie aus Schloß Holte Stukenbrock schrieb am 27. Mai 2019 um 13:10:
Liebe Syra, lieber Leos,
erstmal, ich bin zutiefst berührt von Eurer Gastfreundschaft und Eurer Herzenswärme. Nur damit habt Ihr mir schon ein unwahrscheinlich schönes und unvergessliches Wochenende beschert. Herzlichen Dank dafür <3
Zum Workshop am Samstag möchte ich sagen, wow, ein Erlebnis, wie ich es nie hatte. So viele (für mich Fremde) herzenswarme und gastfreundliche Menschen. Bei manchen hatte ich das Gefühl, ich kenn sie ewig. Ihr habt mein Leben bereichert.
Was ich für mich im Workshop erleben durfte, war überwältigend. ich weiß nicht, wie ich es in Worte fassen soll, aber ich werde ewig davon zehren.
Hab soviel gelernt, gefühlt, erlebt.... ach es war einfach wunderbar.
Die weite Anreise hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Ich wünsche mir, dass ich dieses schöne Gefühl in nächster Zeit, bei einem anderen Workshop noch weiter vertiefen und notfalls auch wieder auffrischen kann....
Und jetzt geh ich auf Spurensuche zum Thema Erna Kronshage 😉
Alles Liebe aus SHS bei Bielefeld, Melanie